Strampelsack

IMG_8671-Bearbeitet

Hallo ihr Lieben,

so langsam wird es ernst.. Der Geburtstermin rückt immer näher und bisschen was fehlt noch bei der Erstausstattung.

Heute will ich euch den tollen Strampelsack zeigen den ich für den Bauchkrümel genäht habe. Ich bin soo verliebt in diese Farben.. Deswegen werden ihr die tollen Punkte auch demnächst nochmal wieder finden 🙂

IMG_8672

Ich habe hier den Strampelsack nach dem Schnittmuster von Fred von Soho genäht. Größe ist angegeben von 0-6 Monaten. Auf den ersten Blick wirkt der echt riesig auf mich, aber wenn der bis 6 Monate passen soll muss das wohl so. 😀

Beim Großen damals hatte ich gar keinen Strampelsack, deswegen bin ich unsicher ob man sowas überhaupt braucht.

Nachts gabs einen Schlafsack und tagsüber halt mal ne Decke, wenn es nötig war.. Aber der Zwerg lag sowieso fast nie alleine irgendwo. Geschlafen hat er die ersten Monate tagsüber fast ausschließlich auf meinem Arm.

Aber in der neuen Wohnung haben wir ganz andere Temperaturen und vor allem wird es auch im Winter nicht so kalt. Und ich fürchte ich habe auch nicht mehr so viel Zeit stundenlang mit nem schlafenden Baby aufm Sofa zu sitzen. Deswegen denke ich wird ein Strampelsack sicher sinnvoll sein. Ich habe diesen Strampelsack jetzt aus doppelt Jersey genäht und das gefällt mir von der Dicke für unsere Wohnung ganz gut. Wir hatten letzten Winter sogar ohne heizen kaum mal unter 21 Grad.

IMG_8678-Bearbeitet

Der graue Sternchenstoff ist übrigens von Alles-für-Selbermacher. Ich finde diese Stoffqualität so toll. Der ist mega weich und kuschelig. In den Punktestoff habe ich mich total verliebt. Ich liebe diese Farben und finde das so auch Punkte für einen Baby-Jugen gehen. Obwohl Punkte ja eigentlich eher mädchen-typisch sind (dabei sind Punkte doch so toll..) Ich hab den wieder mal bei meinem Lieblings-Stoffladen emmeline gekauft. Ebenso wie das Bündchen. 🙂

Mit dem Strampelsack nehme ich wieder an der Linkparty von Made4Boys teil.

Ich wünsche euch ein schönes sommerliches Wochenende. 🙂

Liebe Grüße

Feli

Kommentar schreiben

* Pflichtfelder

Kommentare