Ahoi! Jetzt wird´s maritim!

Hallo ihr Lieben,

oder lieber Ahoi? Heute zeige ich euch einen maritim angehauchten Kuschelanzug für den kleinen Zwerg.

Das ich Kuschelanzüge liebe muss ich glaube ich nicht noch einmal erwähnen oder? 😀

Seit vorletzter Woche mache ich mit dem Baby einen Walking-Kurs mit Babytrage. Tolle Sache! Man bewegt sich, kommt an die frische Luft, das Baby ist dabei und sogar noch richtig nah bei mir.

Doch bei den aktuellen Temperaturen um die 0°C musste ich ne Weile überlegen, wie ich den Kleinen kleide.

Der Kuschelanzug aus Sweat ist ideal. Nicht zu warm aber auch nicht zu kühl. Nix rutscht und keine extra Schicht am Bauch (wie bei Shirt und Strampler). Für in der Trage und unter meiner Fleece-Tragejacke ideal. Bisher war er immer kuschelig warm, wenn ich ihn danach wieder ausgepackt habe.

Also: Genäht habe ich einen Kuschelanzug nach dem Ebook von klimperklein aus dunkelblauem Kuschelsweat.

Hier habe ich mit rot-weißen Ringeln und rotem Bündchen kombiniert. Und weil das so maritim aussah, habe ich hinten auf den Po einen Anker und vorne einen Ahoi -Schriftzug appliziert.

Der Anker ist von Lillesol & Pelle und der Ahoi -Schriftzug eine Applikationsvorlage von farbenmix.

Sowohl der Anker, als auch das Ahoi hätten einen Ticken höher sein können, aber ich mag es trotzdem total gerne.

Ich habe mich bei diesem Anzug zum ersten Mal an die Version mit Reißverschluss und Belegen gemacht und mag das Ergebnis auch total gerne. Vor allem ist es deutlich schneller zu schließen, als wenn ich erstmal zig Knöpfe zu machen muss. Ich glaube das wird es in Zukunft häufiger geben (auch wenn es doch ein bisschen mehr Zeit beim nähen braucht).

Und was ich ja immer wieder an den Klimperklein-Ebooks liebe, sind die Kleinigkeiten, die dem ganzen so einen perfekten Look geben. Die Belege, der Kinnschutz und die Nackenversäuberung. Und schon sieht man auf den ersten Blick keine Naht mehr.

Wie findet ihr unseren maritimen Ahoi -Kuschelanzug?

Für den Walkingkurs sind wir auf jeden Fall bestens ausgerüstet. Und auch im Kinderwagen ist der Anzug warm genug. Da der kleine Zwerg jedoch wächst wie Unkraut, werde ich mich vermutlich schon bald an den nächsten Kuschelanzug setzen müssen.

Material:

Dunkelblauer Kuschelsweat und rot-weiße Ringel von Stick&Style
Rote Bündchen und Reißverschluss von emmeline

Schnitt:

Kuschelanzug Ebook von klimperklein

Ich nehme teil an der Linkparty made4Boys und SewMini von Fräulein An.

Liebe Grüße

Feli

 

Kommentar schreiben

* Pflichtfelder

Kommentare