Helau! Ein Drachenkostüm…

Helau ihr Lieben,

zwischen Düsseldorf und Köln kommt man ja um Karneval kaum herum.

Wir haben es allerdings so ziemlich geschafft. Der große Zwerg ist pünktlich am Mittwoch krank geworden, Fieber, Husten, Halsschmerzen.

So hat er sein erstes Karnevalfest im Kindergarten leider verpasst. Ich glaube ich bin da trauriger als er, da er sich ja noch nicht so wirklich was drunter vorstellen kann.

Ein Kostüm hat er natürlich trotzdem bekommen.

Zuerst wollte er Löwe sein, dann Tiger und zuletzt haben wir uns auf Drache geeinigt (weil ich einfach keinen schönen Tigerstoff gefunden habe).

Genäht habe ich ihm einen klassischen Pullover aus dem Buch „Nähen mit Jersey – Kinderleicht“ von Pauline Dohmen (klimperklein).

Den Schnitt habe ich jetzt zum ersten Mal ausprobiert und bin sehr zufrieden.

Ein gut sitzender Pullover mit Kapuze, der einfach toll aussieht.

Ich habe hier schon die 110 gewählt, damit der Pulli noch etwas länger passt.

Vorne habe ich eine Bauchtasche angenäht, die ich leider teilen musste, da der Stoff nicht mehr reichte, aber geht auch so, finde ich.

Die Flügel habe ich frei Hand gemalt und in die Seitennaht mit eingenäht. Dafür habe ich mir das Schnittmuster vom Vorderteil und den Ärmeln in den Winkel gelegt, den ich haben wollte (möglichst groß, damit er die Arme noch gut heben kann) und auf Papier die Flügel gemalt.

Ich habe die Flügel hier gedoppelt um einen sauberen Abschluss zu haben und dann einmal mit Geradstich von den Flügelspitzen in die Armbeuge genäht.

Die Zacken sind aus Bastelfilz und einfach in die Kapuzennaht und in eine Teilungsnaht am Rücken mit eingefasst. Das ist super easy.

Dazu gab es noch eine Kinderhose ebenfalls aus dem Kinderleicht-Buch.

Und was ein richtiger Drache ist kann natürlich fliegen:

(So ne Schaukel im Flur ist echt klasse!)

Mittlerweile ist der Zwerg wieder fit und wir haben uns übers Wochenende zu den Schwiegereltern geflüchtet. Am Veilchendienstag wird er das Kostüm aber vermutlich nochmal im Kidnergarten präsentieren, er ist nämlich wahnsinnig stolz drauf und seine erste Frage war „Darf ich das immer anziehen? Auch beim Schlafen?“

Ich hoffe sehr, das der Bastelfilz der Wäsche standhält und das Kostüm weiterleben darf. 🙂

Wie findet ihr meinen kleinen Drachen?

Material:
Maigrüner Sweat von Alles für Selbermacher
Roter Jersey (Flügel) von Alles für Selbermacher
Roter Bastelfilz ebenfalls von Alles für Selbermacher
Bündchen von emmeline

Schnitte:
Klassischer Pullover und Kinderhose aus dem Buch „Nähen mit Jersey – kinderleicht“ von Pauline Dohmen alias klimperklein

Linkparty:
Made4Boys

Ich wünsche euch noch eine schöne Karnevalszeit!

Helau ihr Narren 😉

Feli

Kommentar schreiben

* Pflichtfelder

Kommentare